Was bedeutet die EU-Whistleblower-Schutzrichtlinie für Ihre Organisation? Welche Schritte sollten Sie unternehmen, um sicherzustellen, dass Sie konform bleiben?

Im Dezember 2019 wurde eine neue Verordnung veröffentlicht, um einen neuen Standard für den Hinweisgeberschutz innerhalb der Europäischen Union zu schaffen.
Wir haben uns mit dem Chief Compliance Officer und Datenschutzexperten Keith Read getroffen, um die EU-Richtlinie zum Schutz von Hinweisgebern zu skizzieren und ein besseres Verständnis dafür zu bekommen, was wo und wann durchgesetzt wird. In diesem Leitfaden beantwortet Keith einige wichtige Fragen zu dieser neuen Verordnung, darunter:

  • Was sind die wichtigsten Anforderungen, die es zu beachten gilt?
  • Welche Art von Unternehmen sind betroffen?
  • Gibt es unterschiedliche Überlegungen für KMU (kleine bis mittlere Unternehmen) im Vergleich zu Unternehmen?