Meistern Sie die Anforderungen der EU-Whistleblower-Schutzrichtlinie

In der Vergangenheit war die Gesetzgebung zum Schutz von Hinweisgebern in der EU uneinheitlich und fragmentiert. Aber am 17. Dezember 2021 trat die neue EU-Richtlinie zum Schutz von Hinweisgebern für große Unternehmen in Kraft, die die Art und Weise, wie Unternehmen in EU-Mitgliedstaaten Beschwerden von Hinweisgebern entgegennehmen und bearbeiten, grundlegend verändert.

Bereiten Sie sich mit unserem neuesten eBook, Der ultimative Leitfaden zur EU-Richtlinie zum Schutz von Whistleblowern, darauf vor, Ihr Unternehmen zu schützen. Erfahren Sie die wichtigsten Daten, Vorschriften und Antworten auf häufig gestellte Fragen – kurz gesagt, alles, was Sie wissen müssen, um die Richtlinie einzuhalten. Am Ende des Leitfadens werden Sie wissen:

  • Neue Meldeprozesse
  • Wer wird durch die Richtlinie geschützt?
  • Arten von Problemen, die unter die Richtlinie fallen
  • So identifizieren und implementieren Sie eine Hotline-Lösung

Sind Sie bereit, die Anforderungen der EU-Whistleblower-Schutzrichtlinie zu erfüllen? Laden Sie das E-Book herunter, um sicherzustellen, dass Sie auf die bevorstehende Frist vorbereitet sind.